Zonta Club Klagenfurt


Benefizveranstaltung

Am 20. März 2019 lud der Zonta Club Klagenfurt zur Benefizveranstaltung "100 Jahre Zonta" in das Europahaus zugunsten der Frauennotschlafstelle Klagenfurt. 

 

Das Damenwahl-Trio Sonja Steger, Karin Koncsik und Eva Brislinger verzauberten alle mit charmanten Chansons und launiger Literatur. Begleitet wurden sie von Alenka Piotrowicz am Cello und Franz Inzko am Klavier. Die Veranstaltung umrahmte Christine Kostner mit einer Fotoausstellung  zum Thema "Frau sein". 

 

Zu der gelungenen Veranstaltung konnte der Zonta Club Klagenfurt mit Prädsidentin Jane Nitsche unter den zahlreichen Gästen auch Volkshilfepräsident Mag. Ewald Wiedenbauer und die Mitarbeiterinnen der Frauennotschlafstelle begrüßen.

 

Im Rahmen der Veranstaltung übergab die Präsidentin Jane Nitsche eine Spende von 1.500,- EUR für die Frauennotschlafstelle an die Volkshilfe. 

 

Kartenverkauf: Blumen Brommer, Luegerstr. 27, Klagenfurt

Zonta ist eine weltweite Organisation berufstätiger Frauen, die gemeinsam daran arbeiten, den Status der Frau durch Unterstützung entsprechender Projekte zu verbessern.

 

Gegründet 1919 in Buffalo, USA, kam Zonta 1930 nach Europa, wo der erste europäische Zonta Club in Wien aus der Taufe gehoben wurde.

 

Der Zonta Club Klagenfurt wurde 1983 in Klagenfurt von Frau Edeltraud Perko gegründet.